Das Theater Zeitgeist e.V. spielt:

 

"Jerry ist tot" 

 

Komödie von Stefan Schroeder

 

Premiere am 13.01.18

 

mehr Infos

 

Willkommen beim Theater Zeitgeist e.V.
Willkommen beimTheater Zeitgeist e.V.

Ladies Night

Ein bisschen Tragik und viel Komik
Schülp/N. Das erfolgreichste Theaterstück aller Zeiten in der Autorenheimat Neuseeland, erfolgreichster Film aller Zeiten in England - das Theaterstück "Ladies Night" weckt große Erwartungen, denen die Aufführung des "Theater Zeitgeist" aus Plön am Sonnabend in Schülp mit Bravour standhielt. Auf Einladung des Kulturvereins Schülp präsentieren die Zeitgeister das Stück der neuseeländischen Autoren Stephen Sinclair und Anthony Mc Carten in der vollbesetzten Schülper Mehrzweckhalle. "Die meisten Karten gingen schon im Vorverkauf weg", berichteten Gesa Kaak und Sabine Glüsing vom Kulturverein. Ein bisschen Tragik und viel Komik bietet der Plot, der das Leben der sechs "Kumpels" in einer englischen Industriestadt und ihren Werdegang von Verlierern zu Helden des eigenen Lebens thematisiert. Wie diese ganz „normalen“ Männer, die nicht mehr ganz jung und privat wie beruflich eher erfolglos, die aus Verzweiflung geborene Idee eine Strip-Truppe zu gründen tatsächlich umsetzten, dabei tapfer mit den eigenen Ängsten und Eitelkeiten kämpfen und schließlich besiegen, brachte die mit rund 200 Besuchern besetzte Halle zum Kochen. „Selten so gelacht“ haben Indra Peters aus Kleinvollstedt. Marlies und Volker von Mackensen aus Nortorf sehen das Stück in der Zeitgeist-Aufführung sogar schon zum zweiten Mal – „Wir sind ganz begeistert von der Truppe“

(02.04.07) Kieler Nachrichten HZ

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christoph Kohrt